Kurse bearbeiten

Den Bearbeitungsmodus einschalten

Der erste Schritt zur Bearbeitung der Kursinhalte ist immer das Einschalten des Bearbeitungsmodus im Kurs.

Klicken Sie dazu auf Bearbeiten einschalten:

Bearbeiten einschalten.jpg

Der Button wird rot und hat nun die Funktion zum Abschalten des Bearbeitungsmodus:

Bearbeiten ausschalten.jpg

Titel und erster Abschnitt

Der erste Kursabschnitt dient dazu, den Kurs individuell zu gestalten. In diesem Beispiel wurde der Titel dieses übergeordneten Abschnitts in "Informationen zum Kurs" umbenannt. Den Titel ändern Sie, indem Sie links auf Bearbeiten / Thema Bearbeiten klicken. Hier kann Text aber auch ein Bild eingefügt werden. Bilder erhöhen den Wiedererkennungswert Ihres Kurses.

Themenabschnitte anpassen

Auf dieselbe Weise ändern Sie auch die Titel der Themenabschnitte. Entfernen Sie dazu auch das Häkchen bei Standard verwenden, damit hier nicht der Standardtitel erscheint.

Abschnitt name.jpg


Standard kurs.jpg

Hervorheben und Verbergen von Abschnitten

Mit den Symbolen rechts lassen sich Kursabschnitte hervorheben Gluehbirne.jpg (ein farbiger Rand erscheint um den Abschnitt) oder verbergen: Auge.jpg.

Als Kursleiter/in sehen Sie verborgene Abschnitte in hellgrauer Schrift. Für die Teilnehmenden bleibt der Abschnitt verborgen.

Sie können so die Inhalte nach und nach freigeben, was für die Teilnehmenden mehr Übersichtlichkeit schaffen kann.

Wenn Sie weniger als die 12 Standard Themenabschnitte benötigen, können Sie die Anzahl ganz unten auf der Seite mit dem kleinen Minus-Symbol reduzieren. Sollten Sie zusätzliche Abschnitte benötigen, klicken sie auf das kleine Plus-Symbol.

Bereiche reduzieren.jpg

Kurselemente (Aktivitäten und Material) bearbeiten

Jedes Element, das Sie einem Kurs hinzufügen erhält automatisch ein Menü zur Bearbeitung (im Bearbeitungsmodus):

Bearbeiten menu.jpg

Einstellungen bearbeiten : Aufrufen aller relevanten Grundeinstellungen des Elements (Aktivität oder Material)

Nach rechts verschieben: Das Element lässt sich nach rechts (und dann auch links) verschieben. Dies funktioniert wie der Tabulator und lässt Sie einzelne Elemente einrücken.

Verbergen: Verbergen des Elements. Das Element wird in der Kursübersicht für die Kursleitenden grau dargestellt. Die Kursteilnehmer können das Element erst sehen, wenn Sie es wieder "anzeigen". Diese Option erscheint im Menü, sobald Sie ein Element verbergen.

Duplizieren: Das Element kopieren und dann nach Belieben mit Drag + Drop verschieben.

Rollen zuweisen: Die Rollenzuweisung für Material und Aktivitäten erlaubt es, den Teilnehmenden spezifische Rechte für ein Element einzurichten. Sie können damit zum Beispiel Bearbeitungsrechte (Kursleiterreichte) für bestimmte Ordner zuweisen.

Löschen: Das Element löschen.