Videoannotation

Mit dieser Anleitung stellen wir Ihnen das Switchtool Switch Annotate vor. Studierende können zum Beispiel (in Gruppen) Videos kommentieren oder zu Videos Labels setzen.

Bitte beachten Sie folgende technische Hinweise:

  • Bei SwitchCast können alle Videoformate verwendet werden.
  • Mit dem Internet Explorer ist es nicht möglich, Videos zu annotieren! Bitte verwenden Sie Firefox.
  • Es kann bist zu 24 Stunden dauern, bis das Video nach dem Uplaod im Kanal zum Annotieren verfügbar ist.

1 SwitchCast-Kanal erstellen

Mit der Aktivität SwitchCast-Kanal können Sie Studierenden Videos zum Annotieren zur Verfügung stellen. In einen Kanal können Sie beliebig viele Videos einbinden.

Schalten Sie den Bearbeitungsmodus ein und wählen Sie bei Material oder Aktivität hinzufügen den SwitchCast-Kanal aus.

Geben Sie dem Kanal einen Namen und allenfalls eine Beschreibung.
Unter Verschiedene Einstellungen haben Sie nun mehrere Möglichkeiten:

  • Kanal: wählen Sie einen bestehenden Kanal aus oder erstellen Sie einen neuen
  • Wenn Sie einen bestehenden Kanal auswählen, können Sie ihn unter dem DropDown Menü suchen
  • Bei einem neuen Kanal tragen Sie nun den Namen ein
  • Annotationen: Videos kommentieren erlauben oder nicht erlauben
  • Individueller Zugang pro Videoclip
  • Videoclip Besitzer kann andere Nutzer/innen einladen.
SwitchCast Einstellungen.jpg

1.1 Gruppen einrichten

Möchten Sie in Gruppen arbeiten? Dies können Sie ebenfalls in den Einstellungen unter weitere Einstellungen erfassen. Hierfür müssen Gruppen im Kurs erfasst werden, welche dann der Aktivität zugeteilt werden.
Folgen Sie zuerst der Anleitung Gruppen und Gruppierungen, Festlegen der Gruppen für einzelne Aktivitäten und Gruppen einrichten.
Sobald die Gruppen erfasst sind ist es wichtig, dass sie pro Gruppe eine Aktivität SwitchCast-Kanal erstellen und die Videos dort hochladen.

2 Videos hochladen

Nach dem Speichern können Sie nun ein oder mehrere Videos in den Kanal hochladen:

SwitchCast neues Video.jpg


Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das Video im Kanal bereit gestellt und zum Annotieren verfügbar ist.
Sobald die Videos im Kanal hochgeladen sind, erhalten Sie eine automatische Bestätigung per Mail. Das jüngste Video erscheint jeweils zu erst im Kanal.
Hinweis: Wenn Kleingruppen von Studierenden Videos analysieren sollen, öffnen wir pro Kleingruppe einen Kanal und laden die Videos hoch.

Nun können Sie das Video auf verschiedene Arten anschauen:

  1. Sie laden es herunter
  2. Sie streamen das Video
  3. Sie annotieren das Video

SwitchCast Video.jpg

2.1 Studierenden das Hochladen von Videos erlauben

Standardmässig ist eingestellt, dass Studierende keine Videos in den Kanal hochladen können. Es ist aber möglich, den Studierenden ein entsprechendes Recht dafür zu geben, damit sie auch Videos hochladen dürfen.

Klicken Sie in der Aktivität im Block Einstellungen auf Rechte ändern (1) und fügen Sie bei Als Produzent des SwitchCast-Kanals registrieren (2) mit Klick auf das + Symbol (3) Teilnehmer/in hinzu.

SwitchCast Annotation12.jpg

Rechte fuer verzeichnis TN.jpg

3 Video annotieren

Annotationen sind als offene Kommentare oder als Kategorisierungen möglich.

Sobald Sie auf Video annotieren klicken, müssen Sie sich nochmals mit Ihrem SwitchAAI-Account anmelden. Alle Personen, die einen SwitchAAI-Account haben, können Kommentare vornehmen. Nach der Anmeldung erscheint folgende Ansicht:
Auf der linken Seite sehen Sie das Video und unten den Verlauf in Minuten und wer das Video hochgeladen hat.

SwitchCast Annotation1.jpg

3.1 Offene Kommentare

Auf der rechten Seite erscheint das Kommentar-Feld.

1. Hier können Sie Kommentare zu einer bestimmten Stelle im Video hinzufügen.
2. Das Video kann auch während dem Schreiben angehalten werden. Mit gesetztem Haken bei Pause video during writing stoppt das Video, sobald Sie das erste Wort schreiben.
3. Mit Insert (Speichern) bestätigen Sie den Kommentar.
4. Auflistung der offenen Kommentare. Diese können (von anderen Personen) kommentiert werden. Siehe dazu 4.1 Offene Kommentare kommentieren

SwitchCast Annotation2.jpg

3.2 Kategorisieren

Mit Kategorien und Labels können Videos strukturiert bewertet werden. Hier fügen Sie Labels zum entsprechenden Videoabschnitt hinzu.

Wählen Sie Edit Mode, um öffentliche oder eigene Beschriftungssets (Kategorien) zu erstellen. Erstellen Sie eine Kategorie und fügen Sie Labels zu den Kategorien hinzu. Sie können nur die von Ihnen vordefinierten Labels beim Kategorisieren des Videos verwenden.

1. Vorhandene Kategorien aus dem eigenen Laufwerk hochladen
2. Vorhandene Kategorien aus dem eigenen Laufwerk herunterladen
3. Neue Kategorie erstellen

SwitchCast Annotation4.jpg

3.2.1 Arten von Kategorien

Je nach erfassen der Kategorien, werden sie in unterschiedlichen Spalten angezeigt:

  • Public: In Public erfassen Sie Kategorien und Labels, welche für alle Personen in diesem Kanal ersichtlich sein sollen. Die öffentlichen Labels können alle Personen für alle Videos im Kanal nutzen, sofern die Personen im Kanal eingeschrieben sind.
  • Mine: Hier erfassen Sie Kategorien, welche Sie nur für sich verwenden möchten.
  • All: Hier sehen Sie die öffentlichen und Ihre eigenen Kategorien.

3.2.2 Neue Kategorie erstellen

Wenn Sie auf das + Zeichen klicken, können Sie neue Kategorien erstellen.

SwitchCast Annotation5.jpg

1. Geben Sie der Kategorie einen Titel. Rechts daneben im Quadrat können Sie die Farbe des Sets anpassen oder die ganze Kategorie löschen.
2. Labels, welche Sie definieren. Die Abkürzungen zu den Labels werden automatisch erstellt, können aber geändert werden.
3. Erstellen Sie weitere Labels zu den Kategorien.
4. Mit dem Bleistift gelangen Sie zu den Skala-Optionen

3.2.3 Skala erstellen (optional)

Erstellen Sie zusätzlich zu den vordefinierten Beschriftungen noch eine Skala, um Kategorisierungen zusätzlich Werte zuschreiben zu können.

Klicken Sie bei der Kategorie auf das Bleistift-Symbol und erstellen Sie eine neue Skala.

SwitchCast Annotation9.jpg

1. Verwenden Sie die voreingestellte Skala oder erstellen Sie einen neue Skala (new scale).
2. Titel der Skala
3. Optionale Beschreibung der Skala
4. Bei der default Skala sind bereits Werte eingetragen. Zusätzliche Werte können mit Add scale value (Zahlenwerte) hinzugefügt werden.
5. Speichern der Skala

3.2.4 Video mit Kategorien / Labels annotieren

Sobald die Kategorien mit den Labels und allenfalls eine Skala erstellt sind, können Sie die Labels zum Annotieren verwenden. Zum Kategorisieren muss der Edit-Mode beendet werden (Haken entfernen), dann erhalten Sie die Auswahl, welche Sie anklicken können. Wenn eine Skala eingerichtet ist, klicken Sie auf einen gewünschten Wert um das Video zu annotieren:

SwitchCast Annotation6.jpg

Die Skala kann jederzeit gelöscht oder nicht verwendet werden. Wählen Sie dazu in den Skala-Optionen anstatt Ihre Skala No scale aus.

Achtung: Kategorien können nur gesetzt werden, wenn eine Person mit Administrationsrechten oder Sie selber eine Kategorie erstellt haben. Ein Klicken auf eine der Schaltflächen fügt das entsprechende Label in die Annotationsspur hinzu.

4 Ansicht der Annotationen

Die Kommentare und Kategorisierungen zum Video sind danach unten rechts sichtbar.

SwitchCast Annotation7.jpg

1. Items visibilty:
Collapse all: alle Kommentare schliessen
Expand all: alle Kommentare öffnen

SwitchCast Annotation13.jpg

4.1 Offene Kommentare kommentieren

Alle offenen Kommentare sind unten auf der rechten Seite aufgelistet. Hier kann auf die Kommentare der anderen geantworten und die eigenen Kommentare können weiter bearbeitet werden:

1. Kommentarfeld öffnen
2. Kommentar eingeben
3. Speichern (Insert)

SwitchCast Annotation10.jpg

4.2 Labels kommentieren

Jedes gesetzte Label kann später auch noch kommentiert werden.

1. Kommentar oder Kategorisierung löschen
2. Kommentar oder Kategorisierung bearbeiten (z.B. Zeitspanne und/oder Skala verändern)
3. Kommentar oder Kategorisierung anzeigen
4. Kommentar oder Kategorisierung mit einer Bemerkung ergänzen
5. Speichern

SwitchCast Annotation8.jpg

4.3 Dauer der Annotation anpassen

Sollen angezeigt werden, wie lange eine bestimmte Kategorie zu beobachten ist oder sich ein Kommentar genau auf einen Filmausschnitt beziehen, kann dies nach dem Vergeben der Kategorie bzw. nach dem Kommentar gemacht werden: Dafür muss zunächst Sprechblase angewählt werden. Wenn Sprechblase angewählt, erscheint das Bleistift-Symbol und dann kann mit Hilfe von IN und OUT die Dauer der Annotation bestimmt werden. Dies kann auf drei Arten erfolgen:

1. Manuell Zeit verändern

SwitchCast Annotation11.jpg

2. Den roten Curser unter dem Videoclip (Zeitleiste) bis an die Endestelle verschieben

SwitchCast Annotation16.jpg

3. Oder Video bis Endpunkt laufen und OUT anklicken

4. Am Schluss der Eingabe speichern.

5 Ansicht Zeitleiste

Auf der linken Seite sind die Annotationen ebenfalls auf der Zeitleiste sichtbar. Annotationen sind grundsätzlich privat und können von niemandem eingesehen werden. Erst ein Klick auf den Eye-Button schaltet Ihre Annotationsspur öffentlich (Public) und macht sie für andere Personen, welche Zugang zu diesem Video haben, sichtbar. Sobald Ihr Track freigegeben wurde, können alle, die Ihre Annotationen sehen, diese auch kommentieren.

Jede Person, welche das Video annotiert, erhält eine eigene Spur auf der Zeitleiste.

SwitchCast Annotation3.jpg

1. Name der Person, welche das Video kommentiert hat.
2. Einstellungen zum Video: Video löschen; Titel und Beschreibung ändern; Video von privat auf öffentlich schalten
3. Ansicht aller offenen Kommentare und Kategorisierungen
4. Zeitleiste zoomen: Mit dem + Symbol zoomen, mit dem - Symbol verkleinern. Mit den Pfeilen kann vor oder zurück navigiert werden. Reset zoom: Zoom zurück setzen.
5. Freigegebene Annotationen anderer Personen lassen sich über den Button Other Annotations ein- und ausblenden.
6. Neuen Track hinzufügen und hier kommentieren.

5.1 Export der Kommentare

Alle Kommentare lassen sich auch in ein Excel exportieren und danach ausdrucken. Klicken Sie dafür auf oben rechts auf Ihren Namen und wählen Sie Export as XLS aus.

SwitchCast Annotation14.jpg

Das Excel wir generiert und erscheint folgendermassen:

SwitchCast Annotation15.jpg