SwitchDrive in Moodle einbinden

SWITCHdrive bietet Mitarbeitenden und Studierenden der PH Luzern eine sichere Alternative zu den kommerziellen Cloudspeicherdiensten (z.B. DropBox, OneDrive). Dateien können einfach gespeichert, synchronisiert und für die Zusammenarbeit mit anderen Personen geteilt werden. Alle Daten werden ausschliesslich auf Servern des schweizerischen akademischen Netzwerks bei SWITCH gespeichert.

Informationen zu SWITCHDrive (Downloads, Installationsanleitungen, FAQ usw.)
Mitarbeitende der PH Luzern mit institutionellen Geräten können die Software vom Softwareportal installieren.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der ICT-Website unter FAQ.

SWITCHdrive können Sie auch in Moodle einbinden und dort wie Dropbox benutzen. Hierfür erstellen Sie ein eigenes Repository in Moodle. Um das Repository zu eröffnen, sind folgende Schritte nötig:

1. Gewünschten Kurs wählen -> Einstellungen -> Speicherorte

SwitchDrive Repositories.jpg

2. Auf Instanz „WebDAV erstellen“ klicken

SwitchDrive Webdav.jpg

3. Dort die Eingaben tätigen
Beim WebDav Server-Passwort geben Sie das Passwort ein, welches Sie für SWITCHdrive nutzen.

SwitchDrive Eingabe.jpg

4. Nun sind Ihre Dateien aus SWITCHdrive sichtbar. Sie können nun eine Datei aus SWITCHdrive in Ihren Moodle-Kurs einfügen

SwitchDrive Dateien.jpg